Beratung

Nähere Infos rund um meine Beratung

› Beweggründe für eine Beratung: Für wen und in welchen Lebenslagen?

› Beratungsablauf: Wie verläuft eine (Paar) - Beratung?

› Termine

› Kostenübernahme durch die Krankenkasse?

› Praxisteam - weitere Angebote in meiner Praxis

 


 

 

 

 

Beweggründe für eine Beratung

Für wen und in welchen Lebenslagen?

Die Beweggründe, warum Sie eine Hilfestellung suchen, können vielfältig sein. 
Ihre Schwierigkeiten können Ihre Partnerschaft oder Familie, Probleme im erweiterten sozialen Umfeld, ein Verlusterlebnis oder auch andere belastende Erfahrungen betreffen. Ob

... der gemeinsame Nenner ist, dass Sie

  • sich unzufrieden oder unglücklich mit ihrer Lebenssituation fühlen,
  • sich Entlastung wünschen
  • für sich allein oder als Paar auf „zündende“ Impulse hoffen, um den belastenden Zustand zum Besseren zu verändern

Wenn Sie - als Einzelperson oder gemeinsam als Paar - bereit sind, Ihre Situation näher zu beleuchten, um eine befriedigende Perspektive zu entwickeln, stehe ich Ihnen gern als neutrale qualifizierte Gesprächspartnerin zur Seite. Sie erfahren bei mir eine sehr persönliche und individuell auf Ihre Themen zugeschnittene Begleitung und Unterstützung.

    Netzwerk paartherapie
 

Beratungsablauf

Wie verläuft eine (Paar) - Beratung?

Vielleicht fühlen Sie sich unsicher, können sich noch gar nicht vorstellen, sich mit Ihren persönlichen privaten Themen vertrauensvoll auf fremde Hilfe einzulassen. Oder Sie sind skeptisch, ob und wie psychologische Unterstützung Ihnen in Ihrer Situation überhaupt helfen kann.
Rufen Sie mich gerne an
, um erste Fragen zu klären. Wenn Sie mögen, vereinbaren wir einen Termin für ein Erstgespräch, in dem Sie ausführlich erzählen, was Sie belastet und was Sie sich anders wünschen. Gleichzeitig können Sie in diesem Erst - Beratungsgespräch mich kennenlernen und einen ersten Eindruck von meinen Arbeitsstil gewinnen. Für mich steht dabei im Vordergrund, Ihre persönliche Situation zu erfassen und gemeinsam mit Ihnen zu überlegen, was Sie mit meiner Hilfe verändern möchten, vorausgesetzt, die "Arbeits"-Atmosphäre bei mir sagt Ihnen zu.

Wie viele Beratungsgespräche Sie in Anspruch nehmen möchten, richtet sich in der Regel nach dem Umfang der Problemstellung und nach den vereinbarten Zielen. Erfahrungsgemäß gelingt Veränderung nicht auf Knopfdruck, sondern benötigt Zeit. Manchmal können wenige Termine ausreichen, um erste Veränderungen zu initiieren. Dagegen wird der Beratungsprozess vermutlich über einen längeren Zeitraum andauern, wenn Sie tiefergehende oder komplexe Themen angehen möchten.
Die Sitzungen dauern für Paare jeweils 60- 90 Minuten, für Einzelpersonen 60 Minuten.

Nähere Informationen zum Beratungsablauf finden Sie unter "mein Beratungsverständnis".

Praxis für Paarberatung/Eheberatung/Einzelberatung in Hagen

Fleyer Str.59, 58095 Hagen

in der Fleyer Straße 59 in Hagen

Praxis für Paarberatung/Eheberatung/Einzelberatung

Herzlich Willkommen!

 

Termine

Die Beratung bei mir kann in dem Zeitrahmen von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 20:00 zu flexiblen Zeiten stattfinden. Ich bemühe mich - abhängig von Ihrer zeitlichen Flexibilität - Ihnen zeitnah einen Termin für ein Erstgespräch anzubieten. Die Verabredung weiterer Beratungstermine erfolgt im Erstgespräch.

Absage eines Termins

Bitte benachrichtigen Sie mich frühzeitig, wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können. Falls Sie unangekündigt nicht erscheinen, muss ich Ihnen das Ausfallhonorar in Rechnung stellen.


Kostenübernahme durch die Krankenkasse?

Psychologische Beratung oder Psychotherapie?

Da der Übergang zwischen den Hilfsangeboten psychologische Beratung/Coaching und Psychotherapie fließend ist, werden die Begriffe häufig synonym verwendet. 

  • Psychologische/psychosoziale Beratung/Coaching ist keine Therapie pathologischer Befunde - und somit keine Leistung der Krankenkassen. Sie versteht sich als Hilfestellung für - im weitesteten Sinn - psychisch gesunde Menschen in problematischen bzw. belastenden Lebenssituationen. Im Fokus liegen hier konkrete Lebensthemen ohne Krankheitswert.

  • Das Ziel von Psychotherapie ist die Heilung bzw. Linderung von Symptomen mit Krankheitswert. Voraussetzung hier ist eine fachärztliche Diagnose. (siehe: https://www.therapie.de/psyche/info/fragen/wichtigste-fragen/was-bezahlt-die-krankenkasse/). Zuständig für diese Form der Unterstützung sind ärztliche oder psychologische Psychotherapeuten/Psychotherapeutinnen mit entsprechender Ausbildung.

Die psychosoziale Beratung hat auch einen vorbeugenden Charakter.

Sich in Lebensschwierigkeiten ratlos, verunsichert oder überfordert zu fühlen, ist keine Krankheit oder seelische Störung.
Es ist ein gesunder Impuls zu erkennen, an welcher Stelle Sie Unterstützung wünschen und sich diese dann aktiv suchen. Indem Sie frühzeitig Unterstützung zur Problemlösung in Anspruch nehmen, schaffen und erhalten Sie die Basis für Ihr seelisches wie auch körperliches Wohlbefinden bzw. Ihrer Gesundheit.

Anonymität

Ein Vorteil meines Angebotes ist, dass Sie keine ärztliche Überweisung benötigen.
Auch ein Antrag bei der Krankenkasse entfällt.
Ihre Beratung bleibt absolut anonym.

 

 


Praxisteam

Weitere Angebote in der Praxis

In meinen Räumlichkeiten arbeitet auch meine Fachkollegin, Frau Mariotti. Als Ehe-, Familien- und Lebensberaterin und zertifizierte Mediatorin bietet sie, wie ich, Paar -und Einzelberatung an. Zusätzlich beinhaltet ihr Angebot Mediation für Paare in Trennungs-und Scheidungsprozessen. Nähere Infos erhalten Sie bei Frau Mariotti persönlich. Sie erreichen sie unter der Rufnummer 0177 6313836.

Paarberatung Hagen

Anke Mariotti, Paarberatung in Hagen

psychologische Beratung